Vroni's Vanlife

Werkzeuge

So einen Camper Ausbau benötigt auf jeden Fall einiges an Werkzeug.
Hier findest du eine Liste mit meinem Standard Werkzeug. Natürlich gibt es noch das ein oder andere Werkzeug, das ich vergessen hab, aber ihr werdet sicher den einen oder anderen Freund haben, der euch in gewissen Dingen aus helfen kann oder euch das entsprechende Werkzeug ausleihen wird. Und schlussendlich hat jede eine andere Arbeitsweise, die eine bevorzugen dieses Werkzeug, die anderen das andere. Probier dich einfach aus und finde die optimale Arbeitsweise für dich.

Meine Standard-Werkzeuge:

  • Akku- (Bohr-) Schraubmaschine inkl. Bohreinsätze & Bit-Set
  • Stichsäge
  • Schraubenzieher, Schraubenschlüssel, Winkel-Schraubenzieher
  • Winkel & Lineal
  • Bleistift, Papier, Filzstift
  • 90° Winkel-Ecke
  • Lamellen-Maschine
  • Tisch-Kreissäge
  • Schraubzwingen
  • Schleifmaschine
  • Japan /Cutter Messer
  • Kartuschen-Pistole
Werkstatt Tisch für den Camper Ausbau von Vroni's Vanlife
Werkzeug für den Camper Ausbau von Vroni's Vanlife

Weiters Werkzeug

  • Oberfräse
  • Hand-Schraub-Niet-Zange
  • Elektro-Werkzeuge (Messgerät, Quetschzange, Abisolier-Zange)
  • Hammer

Materialien

Diese Materialien wirst du immer wieder brauchen, also am besten immer auf Vorrat haben =)

  • Schleifpapier (alle möglichen Stärken)
  • Schrauben (alle möglichen Grössen, am besten Torx)
  • Winkel
  • Maler-Tape (Kreppband)
  • Montagekleber
  • Holz-Lack
  • Holz Leim
  • Pinsel
  • Lamellen (je nach dem wie du die Möbel zusammen baust)

Werkstatt

Werkstatt im Weitwinkel-Blick für den Camper Ausbau von Vroni's Vanlife
Am besten schaust du, dass du in einer Werkstatt unterkommen kannst. So kannst du dein Material gut lagern und je nachdem kannst du deine Sachen sogar stehen lasse, sodass du sie nicht jeden Abend zurückräumen musst (erspart dir sehr viel Zeit).
Bei meinem Ausbau hatte ich Glück, mein Vater hat eine alte Scheune, da konnte ich meinen Bus parkieren und im Schuppen mehr oder weniger alles stehen lassen.
Nach 2 Jahren, als mein Bus zu 90 % fertig war, hatte ich mir dann einen schönen Werkstatt-/Hobbyraum in den Schuppen gebaut. Wo ich auch jetzt immer wieder gerne arbeite und meine Sachen, wie Fahrradträger/Dachträger (wenn ich sie nicht brauche) lagern kann.
Natürlich kannst du auch deine Garage umfunktionieren, kommt ganz darauf an, wie viel Platz/Zeit du hast.

Tipp:

Falls du ein Werkzeug nicht hast, frag mal in deinem Freundeskreis nach, irgendjemand hat immer das passende Werkzeug. So ist es viel günstiger, als wenn du ein Werkzeug kaufen musst, dass du dann nur einmal benutzt.
Und wenn du mit einem Werkzeug noch nicht vertraut bist, mach dir keinen Kopf, meine ersten «geraden» Linien mit der Stichsäge waren alles andere als Gerade. Aber jetzt bin ich mit der Stichsäge so vertraut, das ich die Gerade Linien fast blind schneiden könnte (also nur fast =)) Aber wenn du zum ersten Mal ein neues Gerät benutzt, achte bitte auf die Gebrauchsanleitung oder frage einen Experten.

Vergiss nicht dir, Gedanken zu machen, wo du die gekauften Materialien für den Ausbau lagern kannst (da kann sich ganz schön was ansammeln).

Nachdem nun auch deine Werkstatt vorbereite ist, kannst richtig losgehen. Hast du noch mehr Werkzeuge, die du für deinen Ausbau immer wieder benötigst? Schreib mir doch in den Kommentaren.
Deine Vroni

Diese Themen könnten Dich auch interessieren

Isolation / Dämmen deines Kastenwagens

Isolation im Camper Ausbau ist ein heiss umstrittenes Thema. Wieso soll ein Kastenwagen gedämmt werden? Welche Materialien soll verwendet werden?
Hier findest du alle Antworten inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Lesen »

Boden / Unterkonstruktion

Wie erstellt man eine Boden-Unterkonstruktion für den Camper Ausbau. Worauf muss man achten? Von Planung über Isolieren bis Holz-Leisten-Höhe erfährst du alles zur Boden-Unterkonstruktion beim Camper Ausbau.

Lesen »

Fenster & Ausschnitte

Fenster und Ausschnitte in den Kastenwagen schneiden. Einer der ersten Schritte beim Camper Ausbau und wahrscheinlich auch die Mutigste & härteste Challenge des Ausbauens.

Lesen »
Vroni schaut aus dem Camper, das Gesicht von Vroni's Vanlife

Hi, ich bin Vroni

Als ich mich 2017 entschied einen Bus selber auszubauen, war ich komplett überfordert! Nicht nur mit dem handwerklichen Geschick, sondern auch mit dem Vanlife an sich.

Bis 2019 verbrachte ich über 10 Monate im Bus, im 2020 waren es dann 8 Monate am Stück, danach folgte eine Winterpause im Engadin und seit März 2021 bin ich wieder „on the road“.

Ich lernte mich überall zu Hause zu fühlen, jede Herausforderung als Frau, alleine zu meistern. Die Liebe zum Zuhause auf Rädern entdeckt und die Natur vor der Haustür wieder schätzen gelernt.

Mehr über mich

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werkzeug

Welche Werkzeuge braucht es für einen Camper Ausbau? Benötige ich eine Werkstatt? Hier einige Tipps für deine Werkstatt und eine Liste mit dem nötigsten Werkzeug.