Vroni's Geschichte


Wer schreibt hier ?

Hi, ich bin Vroni. 26 Jahre alt und frei in der Welt unterwegs. Mein Zuhause ein alter Lieferwagen der Post, der äusserlich in einem schönen Himmelblau erstrahlt und im Herzen zu meinem Zuhause geworden ist. Aber fangen wir mal von vorne an.

Vroni mit Laptop vor dem Bus

Vroni's Geschichte

Als Kind waren wir nie in den Ferien, meine Schul-Ferien verbrachte ich bei Onkel und Tante auf dem Bauernhof oder im Jungwacht/Blauring Lagern. Da begannen schon meine ersten Erfahrungen mit Zelten.

Aber der wirklich Camping Durchbruch kam erst, als ich 16 Jahre alt war. Die Familie einer guten Freundin verbrachte jeweils die Ostern an einem Wildwasser Kanal in Frankreich zum Paddeln. Dies entstand aus einem Gemeinschafts-Ausflug von unserem Kanu Club, wo ich nun seit 2009 dabei bin. Also nahmen sie mich kurzerhand bei sich in der Familie auf, Wohnwagen anhängen und los gings. Elena und ich schliefen im Zelt, lebten/kochten im Vorzelt und im Wohnwagen. 
Die ganze Atmosphäre, der Lifestyle, die Verbundenheit mit der Natur und die Einfachheit vom Leben hat mich seither nicht mehr losgelassen. 

Jahr für Jahr ging es immer wieder an denselben Ort, jedes Mal mit Zelt und noch mehr Freunden und sobald der erste Autofahren durfte, ging es ohne „Erwachsene“ los, wenn auch etwas chaotischer. Jedes Jahr wurde mein Camping Equipment besser und ausgerüsteter. Bis wir „Jungen“ irgendwann unsere eigene Küche mit dabei hatten.

Als ich dann irgendwann endlich selber Autofahren durfte (was leider erst mit 20 der Fall war), ging es im eigenen Auto mit meinem damaligen Freund wieder nach Frankreich. Zelt auspacken und Zuhause einrichten. Ich liebte es unterwegs zu sein, aber jedes Mal alles abbauen und wieder ins Auto quetschen, bei Regen alles Pflotschnass zu haben… Da musste eine andere Lösung her.

Ein Van natürlich =)
Aber so ein Ding kann schon mal etwas kosten und dann soll er auch noch ausgebaut werden und man sollte noch Ahnung haben was man beim Ausbau eigentlich macht… Und erste mit so einem riesigen Ding fahren, geschweige denn seitwärts Ein-parkieren!

So leuchtend meine Augen beim Gedanken an einem Bus auch waren, so gross war auch meine Angst irgendwas falsch/kaputtzumachen. Deshalb traute ich mich erst im Jahr 2016 meinen Traum zu verwirklichen.

Reise mit Mir​

Du möchtest noch mehr hilfreiche Tipps und Tricks rund ums Camperausbauen, kochen im Van und den Lifestyle als Vangirl.

Posti

2017 erfüllte ich mir meinen Traum vom eigenen Bus und kaufte mir einen Fiat Ducato L3H2 (Baujahr 2007, 89’000 km).

Über 2 1/2 Jahre wurde mein Posti mit ganz viel Liebe und Herzblut ausgebaut, umlackiert und unzählige Reisen unternommen.

Am besten liest du die ganze Story direkt in diesem Blog-Beitrag.

Lesen

Vorher und Nach dem Camper Ausbau - Querformat

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen oder möchtest dich sonst irgendwie in Verbindung setzten, dann schreib mir einfach.

Ich freue mich von dir zu hören.

[email]vroni@vronis-vanlife.ch[/email]